IFWL – Gründung

Gründung des IFWL und 10 Jahre Büffel-Farm Hatten

 

Glückwünsche und Blumen zum Jubiläum überbrachten neben dem Regierungschef auch der Landtagsabgeordnete Ansgar Focke,
Bürgermeisterin Elke Szepanski und der CDU-Kreisvorsitzende Hans-H. Hubmann (v.l.).

10 Jahre Landschaftspflege

Landschaftspflege mit Wasserbüffeln lernte Ministerpräsident Christian Wulff am 10. Juli 2008 in Sandhatten bei Oldenburg kennen.
Auf diesen Gedanken kamen Rita und Peter Biel schon vor 10 Jahren und leisten damit Pionierarbeit für den Natur- und Landschaftsschutz in Deutschland, denn vernässte Flächen und Moorgebiete können mit den anderen Pflanzenfressern wie Pferden, Rindern, Schafen und Ziegen nicht so effizient vor der Verbuschung und Verwilderung bewahrt werden wie mit den Spezialisten der Rasse Bubalus bubalis.

Nach Gründung der Büffelfarm Hatten im Jahre 2001 stand deshalb auch nicht die Produktion von delikatem Büffelfleisch oder Büffelmilch zur Herstellung des beliebten Mozzarella im Vordergrund, sondern die Zucht von Wasserbüffeln, die sich für die Landschaftspflege besonders gut eignen. Dazu wurden insbesondere in Niedersachsen verschiedene Projekte durchgeführt, um die Effektivität der Wasserbüffel nachzuweisen.
Mit großem Interesse und Anerkennung ließ Christian Wulff sich in einer Ausstellung diesen sehr erfolgreichen Weg aufzeigen.
Anschließend nahm er an der Unterzeichnung der Gründungsurkunde des IFWL teil und wünschte dessen Präsidenten Peter Biel und seinem Präsidium eine erfolgreiche Arbeit für den Natur- und Landschaftsschutz.

Kurz vor dem Besuch des Ministerpräsidenten hatte sich der Förderverband gegründet und unterschrieb in seiner Gegenwart die Gründungsurkunde.

Prof. Dr. Dr. hc Hilmar Zeigert wurde in Anerkennung seiner Verdienste für die Zucht von Wasserbüffeln und den Einsatz als Landschaftspfleger einstimmig zum 1. Ehrenmitglied ernannt.

Derweil grasten bereits die imposanten Wasserbüffel auf der angrenzenden Weide, bestaunt von zahlreichen Journalisten und Gästen der „Geburtstagsfeier“ auf dem Hof Eickhorst in Sandhatten.
Den Wunsch des Ministerpräsidenten, „Aug in Aug“ diesen Tieren entgegenzustehen, erfüllte Peter Biel ihm gerne, denn Wasserbüffel sind als besonders gutmütig und freundlich bekannt.